Janbex PLA im Test - was taugt das PLA? | Make me a Maker
Startseite » Blog » Janbex PLA im Test – was taugt das PLA?
4.67/5 (3)

Janbex PLA im Test – was taugt das PLA?

Kleinteil Aufbewahrung mit The Hive

Janbex ist schon lange kein Unbekannter Name in der 3D Druckszene, doch hatte ich noch nicht die Gelegenheit, Ihr Filament zu testen, nun habe ich es endlich geschafft und direkt los gedruckt. Mit 2 Rollen (Weiß & Grau), welche ich für einige Projekte in gebraucht habe, ich habe es unter anderem für ein paar Cosplay Props so wie Lithophane verwendet. Nun der Ruf kommt nicht von Irgendwo, denn kaum ein anderer Hersteller kann von sich behaupten bei ~1500 Bewertungen noch eine 4 Sterne Bewertung zu haben. (Stand 22.03.2019) Genauer Betrachtet stehen den ca. 1170 Positiven Bewertungen, ca. 340 Negative / Kritische Bewertungen gegenüber.

Die Lieferung des Filaments

Das Filament kam sauber verpackt mit einem Silicagel Beutel und luftdicht verpackt, auffällig war vor allem die super saubere Wicklung des Filaments, nie zuvor hatte ich ein solch sauber gewickeltes Filament von einem Hersteller bezogen. Wie von Amazon gewöhnt, war das Paket in einem eigenen Karton verpackt, dort befand sich dann der Karton von Janbex.

Janbex Filament PLA in Weiß - Rollenwicklung
Janbex Filament PLA in Weiß
Janbex Filament Rollen - Angaben auf der Rolle

Das Filament im Überblick

Neben der exzellenten Wicklung der Rolle, wo einfach kein Draht über dem anderen lag sondern, jeder wirklich sauber nebeneinander gewickelt ist, war ebenfalls die Spule ein erster Hinseher, denn wie schon einmal beim Amazon Filament erwähnt, haben auch diese eine Skala mit der Meter / Gramm Zahl an der Seite, was die Kalkulation von 3D Drucken deutlich erleichtert. Dies ist bei Janbex PLA 1.75mm eine Länge von 330m = 1KG. Das Filament ist Herstellerangaben zufolge mit einer Toleranz von +/- 0,02mm angegeben so wie einer Drucktemperatur von 210°, ich habe es bei 195° gedruckt.

Janbex Filament auf Amazon*

Wofür hat Janbex sich einen Namen gemacht?

  • Knallige / Kraftvolle Farben
  • Super Wicklung
  • Super Qualität des Filaments
  • Einfaches ablösen vom Druckbett
  • Gute Preis / Leistung
  • Sehr gute Toleranzen

Womit wirbt Janbex?

  • Keine Blasenbildung
  • Konstante Rundheit
  • Kein Recyclingmaterial
  • sehr hohe Festigkeit- und Zähigkeitseigenschaften
  • Ausgezeichneter Oberflächenglanz bei hellen Farben

Qualität des Filaments

Für das Filament habe ich direkt ein paar Drucke gemacht, die ich dir in der folgenden Galerie zeigen will. Ich habe dabei 8mm Retract / Rückzug eingestellt, dies ist etwas mehr als bei meinen anderen Tests, dies sieht man auch noch bei ein paar Drucken des „The Hive“-Modell, dort hatte ich bei den ersten zwei Drucken noch etwas Stringing bei 6mm.

Persona 3 Cosplay Prop 3D Druck
Persona 3 Cosplay Prop 3D Druck
Janbex Filament Test mit Cosplay 3D Drucken
Persona 3 Cosplay Prop Druck mit Janbex Filament
The Hive mit Janbex Filament
Weißes Janbex Filament - Drucktest
Kleinteil Aufbewahrung mit The Hive
Litohphane mit Janbex PLA - Albert Einstein
Jabex Stringing Test - 190 Grad-200 Grad - 220 Grad

Das Filament, hat eine gute Haftung und ist insgesamt, recht einfach zu handhaben, ich finde jedoch, ein Retract von 8mm ist relativ viel, evtl. hatte ich mit der weißen Rolle auch eine schlechte Rolle. Wie man den 3D Drucken schon ansieht ist die Qualität sehr gut, ich habe hier bei 0.1mm Schichtdicke gedruckt. Bei einem Druck hatte ich ein minimales Warping, mein Heatbett hatte eine Temperatur von 50°. Wer für ca. 23€ das Filament von Janbex erwirbt, der bekommt ein klasse Filament, dass sich nicht mehr bewehrt. Es zeigt ebenfalls nur eine minimale Verformung beim drucken, deswegen lohnen sich gerade auch präzise Drucke mit dem Filament von Janbex zu drucken. Einziges Manko in meinen Augen ist die Brüchigkeit des Filaments, meiner Meinung nach neigt das Filament dazu etwas spröde zu sein, wenn man es einmal gelagert hat. Ich würde sagen, jeder sollte das Filament einmal getestet haben, damit man sich selbst einen Überblick zu der Qualität des Filamentes machen kann, denn auch hier gilt die Devise, jede Rolle ist anders.

  • Perfekte Wicklung
  • Super Durchmesser
  • sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis
  • Angaben zur verbleibenden Menge auf der Rolle
  • gute Farben
  • Etwas Bruch anfällig
Janbex Filament auf Amazon*

Bewerte den Beitrag

Markus

Ich bin Markus: Programmierer, Geek und Gründer des ,,Make me a Maker“ Blogs! Ich absolvierte eine schulische Ausbildung als ITA (Informationstechnischer Assistent) und eine Ausbildung als Mediengestalter Digital & Print und bin jetzt als Webdesigner tätig.

Sei der Erste und hinterlass ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.