Alternative Wege um SLA / Resin 3D Drucke zu reinigen
Startseite » Fragen » Alternative Wege um Resin 3D Drucke zu reinigen
5/5 (1)

Alternative Wege um Resin 3D Drucke zu reinigen

Header Bild

erstellt am: 30.04.2020 | von: Markus | Kategorie(n): Fragen

Da zu Zeiten der Corona-Krise oder auch zukünftigen Events es immer wieder passieren kann, dass Alkohol wie Isopropanol einen extremen Preis anstieg haben werden, will ich dir in diesem Blog-Beitrag alternative Reinigungsmethoden zum Reinigen von deinen Resindrucken zeigen.

Ultraschallreinigungsgerät

Klingt verrückt, aber es klappt besser als das händische Reinigen, mit dem netten Nebeneffekt, dass dein Druck noch gut riecht. Am besten funktioniert das ganze mit Allzweckreiniger von der Marke Meister Proper. Es soll besser funktionieren als Isopropanol, auch im Ultraschallreinigungsgerät, aber Isopropanol kannst du natürlich auch verwenden.

Ultraschallreinigungsgerät auf Amazon*
    1. Füge die Reinigungsflüssigkeit in die Ultraschallreinigungsgerät
    2. pack deinen 3D Druck in des Körbchen des Reinigungsgerät
  1. Stelle eine Reiniungszeit von 3min auf deiner Eieruhr o. deinem Alarm ein (Zeit abhängig von der Größe)
  2. Hol das Objekt raus und wasch es ab mit Wasser

Reinigen mit Brennspiritus

Brennspiritus verhält sich ähnlich wie Isopropanol (IPA), hoher Alkohol wert und reinigende Wirkung. Gerade wenn du einen Grill oder einen Ethanol-Ofen zuhause hast, dann hast du evtl. auch noch eine Flasche Brennspiritus im Keller, Garage oder der Gartenhütte. Der Alkohol eignet sich auch, um den Resintank oder den Trichter zu reinigen. Du kannst den Brennspiritus genauso wie Isopropanol aufbewahren und reinigen, wie auch das IPA, lies dazu einfach bei Isopropanol weiter.

Brennspiritus auf Amazon*

Stand 30.04.2020 Vergleich zw. Brennspiritus 1l ( 8,88€ ) und 1l Isopropanol ( 18,50€ ), so sparst du online 9,62€ beim Kauf von Brennspiritus.

Reinigen mit Bioethanol

Bioethanol hat meistens eine Alkoholkonzentration von 96%. Daher ist es wie Brennspiritus, der meistens auch aus Bioethanol besteht, geeignet für die Verwendung an 3d Modellen. Eignet sich auch für die Reinigung von Tank oder anderen Teilen des 3D Drucks.

Bioethanol auf Ebay*

Sicherheitshinweis

Trage beim Reinigen von Resin Druckern eine Maske und im besten Fall auch ein Paar Handschuhe, denn der hochprozentige Alkohol ist nicht sonderlich gut für die Haut, vor allem bei regelmäßigen arbeiten damit.

Wasser zum Reinigen von Resin-Drucken

Einige Resin Sorten sind mit Wasser abwaschbar, dies funktioniert bei dem Resin von Elegoo*, welches ich verwende auch recht gut, dennoch braucht man zur Reinigung der Tanks auch immer noch mal normalen hochprozentigen Alkohol um sicherzustellen, dass es wirklich sauber ist.

Isopropanol in Plastikdose o. Glas

Die klassische Methode der Reinigung von Resin 3D Drucken ist die Methode des Isopropanols in einer Plastikdose. Dabei füllst du einfach eine Dose mit IPA und dann gibst du einfach dein Objekt in den Tank und schüttelst diese einige Zeit. Im Prinzip ist es wie eine manuelle Abwandlung der Ultraschallreinigung. Am besten verwendest du hier eine Plastikdose die Luftdicht ist, diese bekommst du Beispielsweise bei IKEA, oder auf Amazon:

Plastikdose Luftdicht auf Amazon*

Je nachdem kann auch schon ein großes Glas mit Drehverschluss den Dienst erfüllen, dieses bekommst du durch den Verzehr von eingemachten Gemüse und co. recht einfach.

Safety Hinweis, beschrifte die Dose am besten so, dass du weißt, was sich darin befindet, sodass auch andere Menschen informiert sind. Solltest du Kinder haben, so bewahre das Gefäß nicht in der Nähe von Kindern auf. Sollte ein Kind Isopropanol trinken, so kann es sterben oder schlimme Verätzungen der Speiseröhre erleiden.

Wash & Cure Station von Anycubic

Die Wash & Cure Station ist eine 2 in 1 Maschine von Anycubic, welche das Waschen und Aushärten von Resin-Harz drucken verbindet. Sie kann dir Zeit sparen sowie ein sehr sauberes Ergebnis erzielen, denn ein kleiner Rotor dreht sich induktiv in dem Messbecher. Dieser ist dann gefüllt mit Isopropanol, oder anderem Alkohol, wie Bioethanol oder Brennspiritus. Das Druckobjekt wird an der Platte hängend in den Alkohol gehängt, danach wird die Station einfach  eingeschaltet nach dem du die Abdeckung aufsetzt. Alternativ kannst du das Objekt vorher schon lösen und in dem mitgelieferten Körbchen einhängen und reinigen, da du die Aufhängung für die Buildplate auch verschieben / justieren kannst in der Höhe, verbrauchst du etwa gleich viel Alkohol.

Nach dem Reinigen kannst du die Station umbauen auf eine Drehscheibe, die dann deinen Druck aushärtet.  Das funktioniert auch alles sehr gut nur ist es im Vergleich zu den anderen Methoden doch die Teuerste, aber im Vergleich zu den Preisen von Premiumherstellern ist es noch recht günstig. Wie auch bei den anderen Methoden kann, das IPA wieder recycelt werden und somit mehrfach verwendet werden.

Wash & Cure Station auf Ebay* Wash & Cure Station Anycubic Webseite* Wash & Cure Station auf Amazon*

Alternative zur Station von Anycubic die Elegoo Version:

ELEGOO Mercury Plus 2 in 1 auf Amazon*

Reduktion von Müll

Alle Mittel sollten nach dem Gebrauch mit einem Lackfilter auf Stückchen ausgefiltert werden und einfach in ein separates Gefäß abgefüllt werden, so kann im Anschluss das Gefäß noch gereinigt werden. Bedenke bitte das nur ausgehärtete Resin in den Restmüll darf. So verlierst du bei einem Papierlackfilter etwas Isopropanol an den Trichter, aber sparst dennoch eine Menge Isopropanol.

Wichtig ist das du dein gebrauchtes Isopropanol in einem luftdichten Gefäß aufbewahrst, wie beispielsweise einem Einmachglas, dadurch verhinderst du das der Alkohol verdunstet.

Um den Papiermüll zu sparen, kannst du auch auf Metallsiebe zurückgreifen.

Metall Lacksieb auf Amazon*

Bewerte den Beitrag

Markus

Ich bin Markus: Programmierer, Geek und Gründer des ,,Make me a Maker“ Blogs! Ich absolvierte eine schulische Ausbildung als ITA (Informationstechnischer Assistent) und eine Ausbildung als Mediengestalter Digital & Print und bin jetzt als Webdesigner tätig.

Sei der Erste und hinterlass ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.