Gadgets für Fotografen und Videografen aus dem 3D Drucker | Make me a Maker
Startseite » Projekte » Thingiverse » Gadgets für Fotografen und Videografen aus dem 3D Drucker
Keine Bewertung bisher

Gadgets für Fotografen und Videografen aus dem 3D Drucker

Gadgets für Fotografen aus dem 3D-Drucker

erstellt am: 15.10.2019 | von: Markus | Kategorie(n): Projekte, Thingiverse

Wer als Low Budget Fotograf oder Videograf unterwegs ist, der sollte schauen, das er einen Freund mit einem 3D Drucker oder selbst einen 3D Drucker im Haushalt hat. Die Anschaffungskosten für 3D Drucker sind geringer denn je und fallen weiter. Du findest im Internet mittlerweile viele Druckdateien für z.B. Batterie Träger, Schulter Rigs, Ersatzteile wie Objektivdeckel, aber auch noch so viel mehr! Was du evtl. immer in betracht ziehen solltest, sind die Eigenschaften der Materialien.

Deswegen will ich dir hier eine Liste erstellen mit Gadgets aus dem 3D Drucker, die für jeden Fotografen oder Videografen interessant sein können!

10 Gadget Ideen aus dem 3D Drucker

  1. Shoulder Rig für Videografen, designed von flummer auf Thingiverse.
  2. Video Slider für Videografen, designed von swanglei auf Thingiverse. Es gibt auch ein Upgrade zu einem Motorisierten Slider, ebenfalls von swanglei.
  3. Lens Cap Holder für Fotografen und Videografen, designed von DanLuc auf Thingiverse.
  4. Taschenmesser Speicherkarten Halter für Fotografen und Videografen, designed von Dranoweb auf Thingiverse.
  5. Bayonettdeckel für Nikon, Sony oder Canon.
  6. Tetris Schrank für Objektive und Kameras, designed von walter auf Thingiverse.
  7. Für Drohnenpiloten, bietet sich auch ein Linsen Gehäuse für die Mavic Air an, designed bei AlessandroErrico auf Thingiverse.
  8. Blitzschuh / Hotshoe Abdeckung, designed von antijon auf Thingiverse.
  9. Bajonett Adapter vom Sony E auf Nikon F, designed von Bluebie auf Thingiverse.
  10. Batterie Träger für Sony & Canon auch auf Thingiverse gefunden

Geld sparen mit selber Drucken

Wie du merkst, du kannst dir fast alles 3D Drucken was du an klein Scheiß brauchst, der vielleicht verloren geht oder wieder aus China kommt / bestellt wird. So kannst du Geldsparen denn eine 1 KG Rollte PLA kostet im Schnitt 22€ und je nach infill das du verwendest, sparst du wieder Filament. (Verwende, beim druck von Bajonetten Schwarzes Filament am besten Schwarz Matt, da ansonsten evtl. Streulicht einfällt.)

Ich empfehle dir auf Janbex oder dasFilament zu setzen:

Schwarzes Filament von Janbex*

Ein guter und günstiger Einsteiger 3D Drucker:

Ender 3 Pro auf Amazon* Ender 3 Pro auf Ebay*

Analoge Objektive dank 3D Druck wiederbeleben

Fotografen die ein Herz für Analoge Objektive haben, bekommen heute schon von vielen Kleinanzeigen Verkäufern Adapter mit verkauft die aus dem 3D Drucker kommen, aber du musst dir nicht immer ein Objektivadapter kaufen für deine neue Analoge Linse. Dir steht die Welt offen, du kannst mit Fusion anhand eines Fotos das Mount auf der Rückseite nachbilden, was du dann natürlich noch nicht hast, ist die Distanz die du brauchst um die richtige Fokusdistanz zu haben.

Hier mit diesem Tools kannst du die Distanz berechnen:

Abstandsberechnung für Objektive

Bewerte den Beitrag

Markus

Ich bin Markus: Programmierer, Geek und Gründer des ,,Make me a Maker“ Blogs! Ich absolvierte eine schulische Ausbildung als ITA (Informationstechnischer Assistent) und eine Ausbildung als Mediengestalter Digital & Print und bin jetzt als Webdesigner tätig.

Sei der Erste und hinterlass ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.